Gedichte Band 1

Nemo Nightwish Cover

Unser erstes vernünftig aufgenommenes Cover ist seit Kurzem auf Youtube zu hören.
Nemo – Nightwish (Cover by CatoD)CatoD bg2 (2)“Wir”, das sind Orion (der, der immer die coolen Sachen zeichnet), Johannes und ich. Zur Orientierung: Unsere aktuelle Stückesammlung wird unter dem Namen Dream of Trust zusammengefasst. Unsere Band heißt Cataract of Dreams. 🙂 Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim anhören von: Nemo (Das Original ist von Nightwish).

 

Leseprobe I – Mein schwarzes Herz

NachtwindNachtwind

Stell dir vor,
ein langer Flur.
prunkvoll,
Leer,
geschichte.

Stell dir vor,
die große Halle.
prächtig,
Leer,
geschichte.

Stell dir vor,
dort an der Wand,
die alte Pendeluhr.

Das Zifferblatt,
aus Diamant,
ist eingestaubt,
seit Jahren.

Ein tristes Märchenland.

Dort in der Pendelmitte,
ein herrlicher Rubin.
Doch gibt es niemals Wind,
den Staub von ihm zu wehn.

Da sieh, durch leere Säle,
still ein Schatten geht.
Sein warmer, schwarzer Atem,
durch die Gänge zieht.

Leere gänge,
Leere hallen,
er trägt Sie alle fort,
und sein warmer Atem zieht,
still durch diesen Ort.

Durch das triste Märchenland,
Sieh! er nähert sich der Uhr.
Sieh! er hebt die Flammenhand!

und stößt mit
sanften, zarten Fingern,
sacht, das schöne Pendel an…

Mein schwarzes Herz – VERÖFFENTLICHT

CoverMSHkorrekturNach guten vier Jahren, vielen Verzögerungen und einigen neuen Erfahrungen im Bereich Buchlayout und Verlagslandschaft ist es endlich soweit:
Mein erstes Buch “Mein schwarzes Herz” ist veröffentlicht. Es handelt sich dabei um eine Sammlung von Gedichten, die ich zwischen 14 und 16 Jahren geschrieben habe und ist der erste Band einer mindestens dreiteiligen Reihe, die folgenden Bände sind bereits in Planung.
Das Buch ist mit Fotos und Zeichnungen von zwei sehr talentierten Künstlern illustriert. Eine kleine Leseprobe findet sich bereits auf diesem Blog.
Zu kaufen gibt es das schwarze Herz (wie fast alles) bei Amazon oder bei BoD. Natürlich kann man sich das Taschenbuch auch unter der ISBN 978-3-7392-2078-9 im Buchladen bestellen lassen.

Ich freue mich über interessierte Leser und hilfreiche Rückmeldungen.
Meinen ersten Roman würde gerne bei einigen “richtigen” Verlagen einreichen. Falls jemand einen Tipp dazu hat würde ich mich ebenfalls sehr freuen. 😉