Strandspaziergang (29.08.2018)

An einem Tag voller Regen ging ich am Strand spazieren.
Es war noch früh am Abend, doch der Nebel schluckte das Sonnenlicht, sodass das Meer grau und schwer unter einem ausdruckslosen Himmel lag.
Es lagen einige langen Stunden hinter mir und so ließ ich meinen Blick und meine Gedanken über das Wasser bis zum Horizont wandern…

Strandspaziergang

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


× fünf = 30