Konstruktive Textkritik

Einige der positiven Punkte:

Durch die Anstellung eines Roma als Betreuer in der Tagesstätte, gibt es einen sehr direkten Draht zu den Menschen in der Siedlung und zugleich eine Innensichtweise, die wertvolle Einsichten in die Situation der Kinder verschafft, die man als Außenstehender nicht bekommen würde.

Weiterhin haben durch die Tagesstätte viele der Kinder die Möglichkeit und die Motivation erhalten, einen Schulabschluss zu machen. Dadurch haben sie nun die Chance eine vernünftige Arbeit zu finden.

Das Lernen in einer gemeinsamen Schule, gemeinsam mit den Kindern aus dem Dorf, die als Kinder noch nicht so vorurteilsbehaftet gegenüber Roma sind, wie ein Großteil der rumänischen Gesellschaft, kann ein wichtiger Schritt zur Integration sein. Die Tagesstätte möchte diese Integration auch dadurch vertiefen, dass sie Erziehung nachholt, die aufgrund der schwierigen Situation der Kinder oft etwas kürzer kommt. Zudem kann die Tagesstätte dabei helfen, Diskriminierungen der Kinder im Bildungssystem zu unterbinden.

Die Romakinder zeigen im Zentrum sehr viel weniger Verhaltensauffälligkeiten, als in der Schule. Dies spiegelt das herausragend gute Verhältnis zwischen den Kindern und den Betreuern wieder.

Da die Tagesstätte für die Kinder auch die Aufgabe übernimmt, Papiere erstellen zu lassen und zu sammeln, kann den Kindern nach Abschluss der Schule der Einstieg ins Berufsleben durch lückenlose Nachweise von Zeugnissen und anderen Dokumenten erleichtert werden.

Hausaufgabenbetreuung, Mahlzeiten, Sozialarbeit, Dokumentensammlung, Sachspendenvermittlung, Nachmittagsbetreuung und Ferienprogramm… die Tagesstätte vereint sehr viele sehr wichtige Punkte an einem Platz und hat damit die Möglichkeit das Leben der Kinder nachhaltig zu verändern.

Bookmark the permalink.

2 Comments

  1. Pingback: Eine Plastikschildkröte - Kathrina s. East

  2. Pingback: Aufstehen und Zähneputzen - Kathrina s. East

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *


× eins = 3

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>